Ross School, Bridgehampton, New York

Überblick

Die Schule wurde von den Eheleuten Ross im Jahr 1991 gegründet und befindet sich in traumhafter Lage auf Long Island/Easthamptons/NY, etwa zwei Stunden von NY City entfernt. Sie bietet Platz für ca. 420 Jungen und Mädchen von der Vorschule bis zur High-School, wovon ca. 250 Schüler/Innen im Boarding Bereich (Klassen 7 – 12) leben. Die Boarding Schüler aus dem Internat leben nicht auf dem Campus, sondern in Gruppen von 10-20 Schüler/Innen mit Dormparents in „family style houses“ im Umfeld der Schule. Die Schule hat gerade im Boarding Bereich einen internationalen Fokus, ca. 30% der Schüler kommen aus China, insgesamt sind 25 verschiedene Nationen an der Schule vertreten.

Lehrangebot

Die Schule verfolgt ein spezielles Lehrsystem (in Epochen), legt Wert auf eine globale und naturbewusste Erziehung. Der Schwerpunkt liegt hierbei im Bereich der Geisteswissenschaften. Dabei werden auch die weiteren Bereiche, Mathematik, Naturwissenschaft, Spacken und Literatur sowie Kunst, alle aus kultureller Sicht betrachtet. Die multidisziplinäre Herangehensweise fördert problemlösendes Denken und kritisches Hinterfragen. Der Schüler hat die Wahl zwischen 120 Kursen, die auch Modernen Tanz und globale Wirtschaftskonsolidierung umfassen.

Sport und Freizeit

Das Angebot im sportlichen und künstlerischen Bereich ist nicht nur inhaltlich wegweisend, sondern auch aufgrund der Gebäude spektakulär. Besonders zu erwähnen ist die schuleigene Tennis-Akademie, die ein ganzjähriges Training auf höchstem Niveau ermöglicht. Auch Theaterspielen, der Roboter-Club oder Töpfern kann man an der Ross School in seiner Freizeit. Das Sportangebot umfasst Golf, Volleyball, Basketball, Lacrosse, Surfen und auch Segeln.  

Zentrale Werte

Der Fokus der Ausbildung der Ross School liegt auf Kunst/Kultur, Sport, Individualität, sozialem Engagement, Umweltbewusstsein und Gesundheit. Der Schüler/Mensch wird als Ganzes in Bezug zur Umwelt/seinem Platz in der Gesellschaft gesehen. Die zentralen Werte bei der Erziehung sind Mitgefühl, Mut, Verantwortung, Respekt und Achtsamkeit. Ziel der Ausbildung ist es, die Schüler zu ermutigen, die Welt zu einem besseren Ort zu machen.

Weitere Internate in den USA

Hier findest du weitere Internate in den USA, in denen du dein Auslandsjahr verbringen kannst:

In Kürze & Highlights

Lage: Traumhafte Lage auf Long Island/Easthamptons, ca. zwei Stunden von NY City entfernt. In unmittelbarer Nähe zu Wäldern und Strand, Natur und touristische Orte im Umfeld.
Schülerzahl: Total: 420 ; Boarding: 160
Lehrer/Schüler: 1:7
Highlights: Außergewöhnliches Curriculum, traumhafte Lage, individuelle Schülerprojekte, Innovation Lab @Ross, einzigartige Tennis-Akademy, Internatsschüler leben in "family style houses"
von3-18Jahren
ab4-5Monate
ab39.700EURO

Galerie