Abbotts College, Westkap

Überblick
Das Abbotts College ist die führende Schüle Südafrikas für die Klassenstufen zehn bis zwölf. Gerade diese Klassen gelten als entscheidend für die schulische Bildung, weil sie die Zukunft der Schüler/innen in besonderer Weise formen und beeinflussen. Ziel der Schule ist es, jeden Schüler so gut und individuell wie möglich zu Bestleistungen zu führen. Das erreicht sie durch kleine Klassen, topqualifizierte Lehrer – alle sind handverlesen und hochmotiviert –, und eine betreute Hausaufgabenhilfe direkt nach dem Unterricht. Sogar eine Karriereberatung gibt es. 

Lehr-, Sport- und Freizeitangebot
Abbotts ist bekannt für sein ganzheitliches Lehrprogramm. Auf dem Stundenplan stehen neben Sprachen (bei entsprechender Nachfrage auch Afrikaans), Natur-, Geistes- und Sozialwissenschaften auch Kurse für IT, Wirtschaft und Management, Touristik, Gastronomie, Kunst und Kultur. Auch Sportfans kommen hier voll auf ihre Kosten. Bei der Methodik wird stets die individuelle Lernweise der Schüler berücksichtigt 

Zentrale Werte
Der ganzheitliche Ansatz des Abbotts College bietet jedem Schüler die Gelegenheit, sein individuelles Potential optimal zu entfalten. Eine aktive Teilnahme an der Gestaltung des Schulprogramms ist ausdrücklich erwünscht. Teamgeist, Eigen- und soziale Verantwortung werden dadurch vorbildlich gestärkt.

In Kürze & Highlights

Lage: Die Schule wurde erstmals im Jahre 1971 auf einem Campus in Observatory, Cape Town gegründet und ist nun zu fünf blühenden und wachsenden Campus über Western Cape und Gauteng geworden.
Schülerzahl:
Lehrer/Schüler:
Highlights:
von13-18Jahren
ab3Monate
abEURO

Galerie

 

Instagram