USA Schulwahlprogramm: Unser Premium-Programm mit vielen Wahlmöglichkeiten!

„Wo möchte ich hin?“

Du würdest gerne unbedingt in einen bestimmten Bundesstaat und den typisch amerikanischen „Spirit“ einer öffentlichen High School erleben? Wer im öffentlichen Schulprogramm in Kombination mit einem F1-Visum bereits im Vorfeld eine gewisse Vorauswahl treffen möchte, für den ist das USA-Schulwahlprogramm genau das Richtige.

Im Folgenden präsentieren wir Dir einige exemplarische Schulbezirke. Die aktuellen Preise findest du im Programmkonfigurator. Bei Fragen kannst Du uns auch gerne kontaktieren!

Phoenix School Districts, Phoenix, Arizona

Phoenix, pulsierende Hauptstadt des US-Bundesstaates Arizona, ist nicht nur bekannt für sein angenehm warmes Klima, sondern auch für seine erfolgreichen Sportteams, die Nähe zum Grand Canyon und sein Kulturangebot. In allen Himmelsrichtungen von Bergen umschlossen, leben in Phoenix mehr als 1,4 Millionen Menschen. Die Schüler aus Phoenix und Umgebung besuchen Schulen verschiedener Schulbezirke – wir platzieren jeweils in dem Bezirk, in dem die Gastfamilie lebt.

Los Angeles Unified School District, Los Angeles, California

Los Angeles, die Stadt der Engel, wie sie auch genannt wird, ist eine internationale Großstadt im Herzen Südkaliforniens mit etwa vier Millionen Einwohnern. Das dichtbesiedelte Gebiet ist weltweit bekannt für Hollywood, Venice Beach, seine auffällig kulturelle Vielfalt und sein warmes Klima. Los Angeles schläft nie – es gibt eine Fülle von Entertainment, Restaurants und kulturellen Angeboten. Der Los Angeles Unified School District ist der zweitgrößte Schulbezirk der USA. Er umfasst zwar sehr viele High Schools, iE platziert aber vor allem in den Schulen mit ausgezeichneten internationalen Programmen.

Boulder Valley School District, Boulder, Colorado

Boulder, ursprünglich ein Bergarbeitercamp, ist mittlerweile zu einer aufstrebenden modernen Gemeinde mit über 100.000 Einwohnern herangewachsen. Das Gebiet um Boulder ist bekannt für seine Mountainbike-, Ski- und Wandergebiete und der Rocky Mountain-Nationalpark ist lediglich zwei Autostunden entfernt. Die emeinde hat sich ein Gebiet von mehr als 180 km² Freifläche erhalten, die das Stadtgebiet umschließt und eine natürliche Stadtgrenze bildet. Die Menschen in Boulder schätzen das gesunde Leben, die Bildungsangebote und die schöne Umgebung. Fast ein Drittel der Einwohner Boulders sind Studenten – sie prägen die Atmosphäre der als liberal geltenden Stadt. Der Schulbezirk ist Einzugsgebiet für elf Städte und Gemeinden.

Orange County Public School District, Orlando, Florida

Orlando, bei Touristen so beliebt wie keine andere Stadt in den USA, hat ca. 240.000 Einwohner. Neben Attraktionen wie den Universal Studios und dem Freizeitpark Walt Disney World ist auch das ganzjährig angenehme Klima ein weiterer Anziehungspunkt für Touristen und Austauschschüler aus aller Welt. Auch Sport- und Kulturfans werden in Orlando auf ihre Kosten kommen. Zum Orange County Public School District gehören in etwa 20 High Schools, die gerne internationale Schüler aufnehmen. In den vergangenen Jahren wurde der Bezirk mehrfach vom College Board als „AP District Honor Roll“ ausgezeichnet.

Charlotte-Mecklenburg School District, Charlotte, North Carolina

In Charlotte, wegen seiner Lage und guten Erreichbarkeit auch „The International Gateway to the South“ genannt, leben ca. 800.000 Menschen. Die Stadt hat nicht nur einen bedeutenden wirtschaftlichen Zweig, sondern verfügt auch über zahlreiche kulturelle und sportliche Angebote wie weltbekannte Golfkurse und Mountainbike-Trails. Der Schulbezirk umfasst etwa 20 High Schools sowie zahlreiche andere Schulformen wie Elementary Schools und blickt auf eine lange, erfolgreiche akademische Geschichte zurück.

Jefferson County School District, Denver, Colorado

Mit mehr als 500.000 Einwohnern zählt Jefferson County zu den größten Bezirken in Colorado. Neben der Abkürzung „Jeffco“ – in Anlehnung an Thomas Jeffersen, einem der Gründerväter der Vereinigten Staaten – wird der Distrikt außerdem häufig als „Gateway to the Rocky Mountains“ bezeichnet. Der Schuldistrikt umfasst 17 High Schools. „Jeffco“ wurde bereits 1950 gegründet, blickt daher auf eine erfolgreiche Geschichte zurück und hat „Nobelpreisträger, Astronauten, preisgekrönte Doktoren, Schriftsteller oder Musiker“ hervorgebracht.

San Luis Coastal Unified School District, San Luis Obispo, California

San Luis Obispo, die kalifornische Hauptstadt des Distrikts, beherbergt etwa 45.000 Einwohner. Die Ursprünge dieser Stadt reichen bereits in das Jahr 1772, weswegen San Luis Obispo zu den ältesten “Communities” ganz Kaliforniens zählt. Der San Luis Coastal Unified School District umfasst verschiedene High Schools.

Scottsdale Unified, Scottsdale, Arizona

Der Scottsdale Unified School District wurde bereits 1896 von Winfield Scott, dem Namensvater der Stadt Scottsdale, gegründet. Heute umfasst der Schuldistrikt ein Areal von ca. 290 km2 (er vollstreckt sich über weite Teile der Städte Scottsdale und Pardise Valley sowie kleine Teile von Phoenis und Tempe). Er bietet Platz für etwa 27.000 Schüler in u.a. fünf comprehensive High Schools und ist außerdem ein bedeutender Arbeitgeber der Region. Aufgrund seiner geographischen Lage lautet der Slogan der Stadt: "The West's Most Western Town."

Paradise Valley Unified School District, Phoenix, Arizona

Mit seinen ca. 32.000 Schülern gehört der Paradise Valley Unified School District zu den sieben größten Schuldistrikten in Arizona. Er umfasst 40 Schulen, darunter fünf High Schools. Nördostlich von Phoenix bzw. nördlich von Scottsdale gelegen, gehört der Schuldistrikt zu den größten Arbeitgebern der Region. Wegen seiner landschaftlichen Besonderheiten wird der US-Bundesstaat Arizona häufig auch als  “Grand Canyon State” bezeichnet.

Hacienda La Puente Unified School District, City of industry, California

Der Hacienda La Puente Unified School District gilt mit seinen 74.000 Schülern als der größte Schulbezirk in San Gabriel Valley. In Southern California gelegen, umfasst der Bezirk unter anderem vier High Schools.

Santa Barbara Unified School District, Santa Barbara, California

Der Santa Barbara Unified School District ist zuständig für ca. 15.000 Schüler und umfasst zwei High Schools. Der Schuldistrikt vollstreckt sich ungefähr über ein Gebiet von Santa Barbara bis Goleta. Die Wurzeln des Santa Barbara Unified School Districts reichen bis in das Jahr 1866. In Santa Barbara, das häufig wegen seiner besonderen geographischen Lage zwischen den Santa Ynez Mountains und dem pazifischen Ozean auch als “amerikanische Riviera” bezeichnet wird, herrscht ein mediterranes Klima.

Instagram Instagram