Wörterbuch und Begriffserklärung

Allgemein:

  • IB  > steht für International Baccalaureate Diploma und ist ein international anerkannter Schulabschluss
  • Term > ist ein Trimester und dauert zwischen drei und fünf Monaten in Ländern wie England, Schottland, Neuseeland
  • Application > Sind Bewerbungsunterlagen für den Auslandsaufenthalt
  • Placement > Das "Placement" ist eine vollständige Platzierung an einer Schule und Gastfamilie im Ausland
  • Local Coordinator > Ist der Lokale Betreuer vor Ort im Ausland. 
  • HF > Ist die Abkürzung for "Host Family" (Gastfamilie)
  • Returnee > Unsere Besten! Sie haben es geschafft und sind erfolgreich aus dem Ausland zurückgekehrt.
  • Study Permit > ist der Name für das Schülervisum in Kanada und Südafrika

USA:

  • Eltis Test > (English Language Test for International Students) ist ein Test speziell für Schüler,die ins Ausland gehen möchten. Der Test wird im Vorfeld (online) absolviert und testet das Hör- und Leseverständnis der Schüler. Der Test dauert ca. 90 Minuten und besteht aus „Multiple Choice“ Fragen. Das Testergebnis wird den amerikanischen Schulen vorgelegt, um ihnen einen ersten Eindruck vom Englisch Level der Schüler zu vermitteln.
  • Grade Point Average > ist im amerikanischen Schulsystem der Notendurchschnitt gemeint, der sich an den amerikanischen Noten orientiert.
  • Extracurricular activities > sind Aktivitäten, denen man  außerhalb der Schulzeit nachgeht 
  • Guidance Counselor > ist der Beratungslehrer an der Schule in den USA
  • Report card > ist das Zeugnis in den USA
  • Prom >ist der Abschlussball am Ende eines Highschool-Jahres in den USA
  • Chores > sind Haushaltsarbeiten, bei denen der Schüler seine Gastfamilie unterstützt
  • Curfew > ist eine bestimmte Zeit, zu der man zu Hause sein muss
  • Pre-placement > ist, wenn der Schüler selbst eine vorher ausgesuchte Gastfamilie und Schule vorschlägt oder „mitbringt“, an der er gerne platziert werden möchte 
  • Double placement > wenn zwei Schüler aus unterschiedlichen Ländern zusammen in derselben Gastfamilie leben
  • Spring break > ist eine ein bis zwei-wöchige Schulpause zwischen Februar und April an Colleges und Universitäten in den USA zwischen Februar und April
  • Thanksgiving > ist ein staatlicher Feiertag, der immer am vierten Donnerstag im November gefeiert wird und wie ein Erntedankfest ist
  • Labor Day (weekend) > ist der amerikanische Tag der Arbeit und wird immer am ersten Montag im September gefeiert
  • State Department > ist das Außenministerium der USA
  • Sevis Fee > ist die Gebühr um ein Visum in den USA zu beantragen
  • Gap Year > ist eine Auszeit zwischen zwei wichtigen Lebensabschnitten, meist nach dem Abi und vor dem Beginn eines Studiums oder einer Ausbildung, die oft zum Reisen genutzt wird 
  • Grace Period > Steht für eine Schonfrist in welches sich der Schüler noch legal im Land aufhalten darf.
  • J1 > Ist die Visakategorie für den Besuch einer öffentlichen Schule in den USA
  • F1 > Ist die Visakategorie für den Besuch eines Internats oder Privatschule in den USA

Irland:

  • Transition Year > ist eine Art Orientierungsjahr, in dem Schüler neue Schulfächer testen können aber vor allem auch erste praktische Erfahrungen durch Praktika sammeln können
  • Leaving Certificate > ist das Abschlusszeugnis in Irland
  • Junior Cycle > sind die ersten drei Jahre der weiterführenden Schule in Irland für Schüler ab 12 Jahren und entspricht den Klassen 7-9 in Deutschland, die Schüler belegen 7-10 Fächer
  • High School Diploma > Das High School Diploma ist der Abschluss der secondary education schools in den USA. Man erhält es nach zwölf Schuljahren, wobei die letzten vier Jahre auf der High School ausschlaggebend sind.
  • Senior Cycle > sind die letzten drei Jahre der weiterführenden Schule in Irland für Schüler ab 15 Jahren und entsprechen den Klassen 10-12 in Deutschland, das erste Jahr davon ist das sogenannte transition year

England:

  • Transcript > ist das Zeugnis in Großbritannien
  • GCSE´s > steht für General Certificate of Secondary Education, ist ein Schulabschluss in England, Nordirland und Wales und ist vergleichbar mit der mittleren Reife
  • A levels > ist, neben dem IB, der höchste Schulabschluss in England und vergleichbar mit dem deutschen Abitur
  • Term break /Half term break > ist die schulfreie Zeit nach einem Trimester
  • Bank Holiday > sind (teilweise) gesetzliche Feiertage, an denen Banken geschlossen sind, aber an denen nicht zwingend automatisch frei ist

Boarding/Internat:

  • Boarding School > Ist eine Schule mit Internatsunterkunft
  • Dorm / Dormitory > Internatsunterkunft (vom Schlafsaal bis zum Einzelzimmer)
  • Dorm parents > Sind die „Gasteltern“ der Internatsschüler
  • Exeat (weekend) > sind unterrichtsfreie Zeit, in der häufig der Campus geschlossen und weder Unterricht noch Aktivitäten oder ähnliches stattfinden, die Schüler fahren nach Hause oder werden in Gastfamilien untergebracht 
  • Homestay accommodation > ist die private Unterbringung in Gastfamilien für Internatsschüler während der Ferienzeiten wenn die Internate und auch die Schlafhäuser geschlossen sind 
  • Postgraduate Program > ist ein Programm für Schüler, die schon einen Schulabschluss haben oder kurz davon stehen und kann dafür genutzt werden, die Zeit zwischen Schule und Studium/Ausbildung zu überbrücken
  • Registration Fee > ist eine Gebühr, die an manchen Schulen und Internaten gezahlt werden muss, wenn sich ein Schüler anmeldet

Neuseeland:

  • NCEA National Certificate of Educational Achievement ist das Abitur in Neuseeland
  • Outdoor Education Program > ist ein Programm in Neuseeland, das Schülern akademische Kurse als auch Aktivitäten im Freien bietet
  • Haka > ist ein ritueller Tanz der Maori in Neuseeland
  • Maori > sind die Ureinwohner Neuseelands

Australien:

  • Anzac Day > steht für Australian and New Zealand Army Corps und ist ein nationaler Gedenktag am 25 April in Australien und Neuseeland 
Instagram